2. April

Hier der erste Eintrag live aus Klein-Auheim: Es gibt Internet!

Momentan hängt das Internet (der Breitbandverstärker) noch an einem Verlängerungskabel, das durch zwei Türen geht. Demnächst muss ich im Anschlussraum eine Steckdose legen lassen. Warum hat man die nicht gleich vorgesehen?

Abgesehen davon gibt es seit Heute eine Raffgardine in der Küche und einen Vorhang im Gästezimmer. Bald muss ich nie mehr Gardinen kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.